Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Gestürztes Pferd

JO JASTRAM

1970 | Bronze | Galerie im Kloster

Jo Jastram über seine Beziehung zu Pferden: "Ich liebe Pferde. Seit ich als Bauernneffe auf Ackergäulen reiten durfte, liebe ich sie...

Von den Menschen benutzt - als Produktionsmittel, Marschallsockel, also Erhöhungsinstrument, Leistungssportkreatur und Wappentier.

Geprügelt gepflegt, geschlagen, gestreichelt, gezüchtet, geschlachtet: Sie sind Tiere und Bild für Haltungen - Gefühlsverfassung, für Glück und Leiden, Aufbruch und Wiederkehr - uns´ Untergehen. Ich glaube, in solcher Weise brauche ich sie". -Jo Jastram-.

Jo Jastram

1928 in Rostock geboren

1936 - 1956 Gymnasium, Volkssturm, Gefangenschaft, Waldarbeiter, Ausbldung als Brunnenbauer, Holzbildhauer Fachschule für Holzkunst Empfertshausen, Studium in Dresden und Berlin

1956 Diplom als Bildhauer an der Hochschule für Bild und angewandte Kunst Berlin-Weißensee, seitdem ferischaffend in Rostock.

1980 - 1986 Lehrauftrag und Professur für Plastik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Lebte und arbeitete bis 2011 in Kneese bei Rostock.

Gestürztes Pferd

Hafen Damgarten
mappin

Hafen Damgarten

mit Wasserwanderrastplatz und Kanuverleih

Der kleine idyllische Sportboothafen und Wasserwanderrastplatz im Stadtteil Damgarten verfügt über rund 10 Gastliegeplätze, deren Verfügbarkeit vorab angefragt werden sollte.
Die Sportboothafen bietet kostenlose Nutzung der Trailerbahn, Strom am...

Veranstaltungen

Sommerfest mit Badewannenrennen

vom 03.08.2019 bis 03.08.2019

Bereits zum 17. Mal wird am Samstag, den 3. August 2019 das beliebte Badewannenrennen im Damgartener Hafen ausgetragen. Angefeuert vom Publikum kämpfen die wagemutigen Freizeitkapitäne um die Titel "Schnellster", "Publikumsliebling" und...