Skip to main content

Stadtkulturhaus

Das Kulturprogramm des Stadtkulturhauses umfasst Gastspiele der niederdeutschen Bühne, Tanz, Kabarett, Konzerte, Lesungen, Diashows und Kinderveranstaltungen und ist offen für Angebote aus allen Genres.

Das Stadtkulturhaus in Ribnitz bietet eine breite Palette an Kunst- und Kulturprogrammen - von einer Vielzahl an Kinderveranstaltungen und Schultheaterwochen über eine Kabarettreihe oder eine Lesungen und Talkrunden. Regelmäßig sind prominente Gäste, Chöre oder Orchester im Haus. Zudem runden eingemietete Veranstalter oder Vereine das Angebot  ab. Neben ständig wechselnden Veranstaltungen finden in der Woche auch Kurse verschiedener Art, z.B. Tanzkurse statt.


Sie möchten eine Veranstaltung
im Stadtkulturhaus durchführen?

Der Saal des Stadtkulturhauses hat mit dem Wintergarten eine Gesamtfläche von 235 m² und kann je nach Stellvariante bis zu 200 Personen aufnehmen.

Die Bühne ist 8 m breit, 6 m tief und 4 m hoch, moderne Licht- und Tontechnik sowie ein Bühnenvorhang sind ebenso vorhanden wie eine Künstlergarderobe mit WC und Dusche.

Gegen eine Nutzungsgebühr kann der Saal des Stadtkulturhauses für Versammlungen, Seminare, Schulungen, aber auch für Festlichkeiten wie Weihnachtsfeiern oder private Feiern von der Öffentlichkeit genutzt werden.

Informationen für Menschen mit Behinderung:

  • Parkplätze vor dem Stadtkulturhaus, gepflastert
  • Eingang mit Klingel hinter dem Gebäude, Zugang gepflastert
  • Rampen vorhanden
  • barrierefreies Erdgeschoss
  • Behindertentoilette im Erdgeschoss

 


Unser Tipp | Theater mit den Schlündelgründern

Seit 1993 erarbeiten die Schlündelgründer nun das jährliche Weihnachtsmärchen im Ribnitzer Stadtkulturhaus. Und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Auf der Bühne spielen "Alt" und "Jung" zusammen und begeistern gemeinsam das Ribnitzer Publikum.

Neben dem Weihanchtsmärchen gibt es seit 2016 eine Theater-AG, welche jeden 2. Montag in den geraden Kalenderwochen jeweils von 18 bis 20 Uhr im Stadtkulturhaus stattfindet. Hier sollen spielerisch erste theaterrelevanten Grundlagen erprobt werden.

Mehr erfahren

Programmkino

im Stadtkulturhaus
Programmkino

Dienstags flimmert der "Besondere Film" über die Leinwand. Gezeigt werden Filme, die nicht oder nur kurz in den großen Kinos laufen, aber trotzdem unbedingt sehenswert sind.

Kontakt

Stadtkulturhaus

18311 Ribnitz-Damgarten
Am Bleicherberg 1

 

Kontakt Stadtkulturhaus

Silke Griwahn
Tel. +49 3821 8934-511
s.griwahn@ribnitz-damgarten.de

Stadtkulurhaus

Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten
mappin

Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten

Das Kulturprogramm des Stadtkulturhauses umfasst Gastspiele der niederdeutschen Bühne, Tanz, Kabarett, Konzerte, Lesungen, Diashows und Kinderveranstaltungen und ist offen für Angebote aus allen Genres.

Veranstaltungen

After Work im Kulturhaus

vom 11.07.2024 bis 12.09.2024

Nach der Arbeit direkt aufs Sofa? Macht doch lieber einen Abstecher ins Stadtkulturhaus. Trefft euch mit Freund:innen und anderen Menschen aus der Stadt und genießt zur After Work kühle Drinks  und kleine Snacks in entspannter Atmosphäre. ...

Fallende Blätter (Finnland 2023)

vom 25.06.2024 bis 25.06.2024

FALLENDE BLÄTTER erzählt von zwei einsamen Menschen (Alma Pöysti und Jussi Vatanen), die zufällig im nächtlichen Helsinki aufeinandertreffen. Beide sind auf der Suche nach der ersten, einzigen und endgültigen Liebe ihres Lebens. Der Weg zu diesem...

Im Taxi mit Madeleine (F 2022)

vom 09.07.2024 bis 09.07.2024

Der Pariser Taxifahrer Charles (Dany Boon) hat einen ziemlich schlechten Tag. Er steckt tief in Schulden, droht wegen zahlreicher Verkehrsverstöße seinen Führerschein zu verlieren, und seine Ehe droht zu zerbrechen. Doch dann steigt Madeleine (Line...

Aftershowparty Hafenfest 2024

vom 17.08.2024 bis 17.08.2024

Rabimmel Rabammel Rabumm - Zwei Männer retten die Welt

vom 15.09.2024 bis 15.09.2024

Treffen sich zwei. Sagt der Eine zum Anderen: »Meine Frau braucht Raum für sich.« Was wie ein Witz beginnt, wird für den Anderen zum Albtraum. Denn kaum beim Anderen eingezogen, zeigt der Eine dem Anderen, wie er ab jetzt zu leben hat: Gendergerecht,...