Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Per Paddel die Recknitz erobern!

Erholung im Einklang mit der Natur erleben Sie durch das sanfte Dahingleiten auf der Recknitz.

Umgeben von wildromantischer Natur erobern Sie den kleinen Fluss, der in Damgarten in den Ribnitzer See, den südlichen Teil des Saaler Boddens, mündet. Ihren Ursprung hat die 89 km lange Recknitz nördlich von Teterow. Die Recknitz markiert zwischen Bad Sülze und dem Stadtteil Damgarten zudem die historische Grenze zwischen Mecklenburg und Pommern. Eine Befahrung des romantischen Flusslaufes mit dem Kanu ist ganzjährig ab Tessin möglich.

Der Wasserwanderrastplatz in Damgarten ist für eine Kanutour flussaufwärts der ideale Ausgangsort. Bei Anreise mit dem PKW ist das kostenfreie Parken am Hafen in Damgarten möglich. Hier befindet sich auch der Ruderstützpunkt des Ribnitzer Sportvereins mit Kanu-Verleih.  Anlegestellen finden Wasserwanderer auf der Recknitz in: Daskow, Pantlitz, Marlow, Bad Sülze und Tribsees.

Lassen Sie sich von der ursprünglichen Natur des eiszeitlichen Recknitztales beeindrucken, der Wiesen, Weiden, Brüche und Moore im Wechselspiel ihr charakteristisches Aussehen verleihen.

Kanu-, Kajak- und Tretbootverleih

Hafen Damgarten
Kanu-, Kajak- und Tretbootverleih

Hafen Damgarten
18311 Ribnitz-Damgarten

Kontakt: Wolfgang Thoms


Tel. 03821 606847 oder 0152 29106062

rsv1919@web.de
 

Kanu-, Kajak- und Tretbootverleih

Wasserwanderrastplatz Damgarten
mappin

Wasserwanderrastplatz Damgarten

mit Kanu-, Kajak- und Tretbootverleih

Der Wasserwanderrastplatz in Damgarten ist für eine Kanutour auf der Recknitz der ideale Ausgangsort. Hier befindet sich der Ruderstützpunkt des Ribnitzer Sportvereins mit öffentlichem Kanu-Verleih. Umgeben von wildromantischer Natur erobern Paddler...