Skip to main content

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

So., 19. Juli | 16:00 Uhr | Stadtkirche St. Marien in Ribnitz-Damgarten

Pandemiegerechte Konzertreihe „30 – mal anders“

Zu ihrem 30-jährigen Jubiläum im Jahr 2020 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erneut Musik in das nordöstliche Bundesland. Als Reaktion auf die anhaltenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus’ hat das Klassikfestival ein Alternativprogramm unter dem Titel „30 – mal anders“ auf die Beine gestellt. Ziel dieses Alternativprogramms ist es, den Menschen im Land dennoch die Möglichkeit zu geben, klassische Musik und Kultur in der ganzen Bandbreite eines Festspielsommers zu genießen.

Am Sonntag, den 19. Juli um 16:00 Uhr bringen Mitglieder des Armida Quartetts große Kammermusik zum Besten. In der Stadtkirche St. Marien in Ribnitz-Damgarten ist das Quartett in ungewohnten Besetzungen zu erleben: Als Streichtrio und als Duo bringen die Violinisten Martin Funda und Johanna Staemmler sowie der Cellist Peter-Philipp Staemmler Perlen der Kammermusikliteratur von Bach, Bartók und Beethoven zu Gehör.

Aktuelle Informationen zu allen Konzerten der Reihe werden auf der Internetseite der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern unter www.festspiele-mv.de bekannt gegeben.

Kartenvorverkauf

Kartenservice | 0385 591 85 85

Der Vorverkauf erfolgt ausschließlich über den telefonischen Kartenservice.

 

Beim Kaufvorgang werden Kontaktdaten der Konzertgäste erfasst, die im Falle einer Infektion im Rahmen des Konzertes an das Gesundheitsamt gemeldet werden müssen. Mit dem Kauf einer Konzertkarte stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Daten in diesem Fall automatisch zu.

 

Aufgrund der Pandemievorgaben wird es zur Vermeidung von Schlangen keine Abendkasse geben.

 

Alle Konzertkarten werden im Vorfeld per Post versandt.

Stadtkirche St. Marien

Veranstaltungsort der Festspiele MV

in Ribnitz-Damgarten

 

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Aktuelle Informationen der

Konzert-Reihe "30 – mal anders"

srd präsentiert

srd präsentiert

die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Ribnitz-Damgarten