Skip to main content

Wohngebiet Borg "Wildrosenweg"

(Bebauungsplan Nr. 63)

Die Stadt Ribnitz-Damgarten bietet interessierten Bauwilligen im B-Plangebiet “Wohnbebauung Wildrosenweg“ im Ortsteil Borg ein Baugrundstück in Größen von 555 m² zur Bebauung an.

Hinweis für das Ausschreibungsgrundstück Wildrosenweg 6:

Der nördliche Bereich des Grundstückes wird mit einem Geh- und Fahrtrecht (ca. 92 m²; Länge: ca. 23 m und Breite: ca. 4 m) zugunsten der Anlieger und der Stadt Ribnitz-Damgarten belastet. Des Weiteren befindet sich im oberen Bereich ein Bodendenkmal. Der registrierte Befund wird unter Fundplatz (Fpl.) 6 Gem. Borg, Lkr. Vorpommern-Rügen geführt. Der zukünftige Bauherr ist gem. § 6 Abs. 5 DSchG MV verpflichtet für Bergung und Dokumentation des Bodendenkmals Sorge zu tragen. Hierzu berät die Landesarchäologie bei entsprechendem Planungsstand.

Es besteht eine Bauverpflichtung für ein Wohngebäude innerhalb von 2 Jahren nach Beurkundung.

Das Mindestgebot beträgt für den Kauf 85,- Euro pro m² bzw. für den optionalen Abschluss eines Erbbaurechtes 3,40 Euro pro m² und Jahr.

Hinweis: Laut dem Bebauungsplan der Stadt Ribnitz-Damgarten handelt es sich um ein reines Wohngebiet, in dem ausschließlich das Dauerwohnen zulässig ist. Eine Ferien- bzw. Wochenendnutzung ist ausgeschlossen.

Das Grundstück ist sofort bebaubar.

Die Gebotsabgabe auf die Vergabe eines Erbbaurechtes wird vorrangig behandelt und geht auch einem höheren Kaufangebot vor, wenn bei einen Erbbauzinsangebot mindestens der Mindestgebotspreis zugrunde gelegt wird. Bei mehreren Geboten erhält das höchste Gebot den Zuschlag. Sollten keine Gebote auf den Abschluss eines Erbbaurechtsvertrages abgegeben werden, erhält das höchste Gebot auf den Kaufpreis den Zuschlag. Sofern auf ein Grundstück mehrere betragsmäßig identische Gebote entfallen, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Interessenten reichen ihr Gebot (Erwerbsantrag) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bitte nicht vor dem 28. Oktober 2021 öffnen! Angebot zur Ausschreibung - Wildrosenweg“ bis zum 28. Oktober 2021 an die Stadt Ribnitz-Damgarten, Amt für Bau, Wirtschaft und Liegenschaften, Am Markt 1, 18311 Ribnitz-Damgarten, Frau Schütt, Tel.: 03821 8934-622, E-Mail: a.schuett@ribnitz-damgarten.de, ein.

kurze Fakten zur optionalen Erbbaurechtsgestaltung:

  • Laufzeit 99 Jahre ab Beurkundung
  • Entschädigung beim Heimfall oder Zeitablauf
  • Erbbauzins gekoppelt am Verbraucherpreisindex (Anpassung bei mind. 10%-iger Veränderung, nach oben oder unten)

Die Stadt ist nicht verpflichtet, im Wege dieser Ausschreibung einen Zuschlag zu erteilen.

gez. Thomas Huth, Bürgermeister

Dateien:

Ansprechpartner

Amt für Bau, Wirtschaft und Liegenschaften

Anett Schütt
Am Markt 1 | 18311 Ribnitz-Damgarten
Tel. 03821 8934-622
E-Mail:
a.schuett@ribnitz-damgarten.de