Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Die Kurabgabe in der Bernsteinstadt

Ihr persönliches Plus mit einer Kurkarte in der Bernsteinstadt

Warum wird eine Kurabgabe erhoben?

Muss die Kurabgabe sein? Was wird eigentlich mit den Einnahmen gemacht? Diese Fragen nach Sinn und Verwendungszweck der Kurabgabe werden von Gästen der Bernsteinstadt immer wieder gestellt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen gern den Sinn und die Notwendigkeit der Kurtaxe, aber auch Ihre Vorteile, verdeutlichen.

Seeheilbäder, Seebäder und Erholungsorte wie die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten sind staatlich anerkannte Erholungsorte. Deshalb wurden Sie bei der Anmeldung per Meldeschein von Ihrem Quartiergeber oder vom Team unserer Tourist-Information zur Entrichtung einer Kurabgabe aufgefordert. Diese Abgabe dient ausschließlich zur Mitfinanzierung der aufgewendeten touristischen Leistungen in der Bernsteinstadt. Unter anderem sind dies die Realisierung eines kostenfreien Bus-Pendelverkehrs für Kurkarteninhaber aus Ribnitz-Damgarten, die Säuberung und Pflege der öffentlichen Grünanlagen sowie der Rad- und Wanderwege, das Organisieren eines abwechslungsreichen und niveauvollen kulturellen Angebotes für große und kleine Besucher der Stadt, die Unterhaltung der Tourist-Information, der Infopunkte und vieles, vieles mehr.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Bus frei!
• Kostenfreies Lininenbus-Pendeln zwischen Ribnitz-Damgarten, Dierhagen und Graal-Müritz

Ermäßigter Eintritt
• Deutsches Bernsteinmuseum
• Freilichtmuseum Klockenhagen
• Sport- und Erlebnisbad Bodden-Therme

Kostenfreier Eintritt
• Infozentrum Wald & Moor
• Ostsee-Schmuck Schaumanufaktur

Rabatte
• Ermäßigung für historische Stadtführungen
• Ermäßigung für naturkundliche Führungen im Infozentrum Wald & Moor
• 10 % Rabatt auf 60 Min. Einzel-Reitunterricht auf dem Reiterhof der Bernsteinreiter
• 5 % Rabatt auf jede Kutschfahrt auf dem Eselhof I-AAH in Klockenhagen
• Ein polierter Edelstein gratis bei einem Museumsbesuch in der Natur-Schatzkammer

Viele weitere Vorteile erwarten Sie als Kurkarteninhaber in der gesamten Region Fischland-Darß-Zingst! Im Kurkarten-Flyer der Region, den Sie bei Ihrem Gastgeber oder in der Tourist-Information erhalten, finden Sie alle zusätzlichen Leistungen.

Die Kurkarte

Als Nachweis für die Entrichtung der Kurabgabe erhalten Sie von Ihrem Gastgeber in Ribnitz-Damgarten eine Kurkarte. In der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst, zu der auch die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten gehört, wird eine einheitliche Kurkarte ausgegeben, die zur Inanspruchnahme von zusätzlichen Leistungen in den Orten und in einzelnen touristischen Einrichtungen der Region berechtigt. Touristische Einrichtungen, die für Kurkarteninhaber Vergünstigungen gewähren, sind durch ein Schild mit dem Logo des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst e. V. gekennzeichnet. Die Höhe der Abgabe wird durch die Kurabgabensatzung der Stadt Ribnitz-Damgarten bestimmt. Die Kurbeitragspflicht beginnt mit dem Tag der Ankunft; An- und Abreisetag gelten als 1 Tag. Tageskurkarten sind in der Tourist-Information, Am Markt 14 im backsteinroten Bernsteinhaus, am Kurkartenautomat an der Bodden-Therme sowie auf dem Caravan-Stellplatz und öffentlichem Parkplatz Gänsewiese erhältlich.

Bus frei!

Kostenloser Nahverkehr
Bus frei!

Im "Bus frei!"-Flyer erhalten Sie umfassende Informationen zum kostenfreien Bus-Pendelverkehr, den Sie als Kurkarteninhaber aus der Bernsteinstadt nutzen dürfen.

Kurkarten-Flyer

Ihre Vorteile auf einen Blick
Kurkarten-Flyer

Im Kurkarten-Flyer finden Sie alle zusätzlichen Leistungen, die Sie als Kurkarteninhaber in der gesamten Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst erhalten.

Kurabgaberechner

Berechnen Sie die Höhe Ihrer Kurabgabe während Ihres Aufenthaltszeitraums.

Tourist-Information

Tourist-Information Ribnitz-Damgarten
mappin

Tourist-Information Ribnitz-Damgarten

Die moderne, barrierefreie Tourist-Information als Anlaufpunkt für Touristen und Bürger befindet sich im Bernsteinhaus am Markt im Stadtteil Ribnitz, unmittelbar vor der Stadtkirche St. Marien.Verweil- und Parkplatz grenzt unmittelbar an das Bernsteinhaus, ausgestattet mit öffentlichem WC.

Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information helfen Ihnen gern, sich in der Bernsteinstadt zu orientieren. Eine gemütliche Sitzecke lädt zum Verweilen ein, umfangreiches Informationsmaterial über die Bernsteinstadt steht zur Verfügung. Wer seine...