Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Willkommen in Schlemmin

Ein perfekter Standort für Naturliebhaber, inmitten einer idyllischen Naturlandschaft. Der Ortskern von Ribnitz-Damgarten und ein schöner See sind unweit entfernt, Wanderungen oder Radtouren sind ideal in dieser Gegend.

Entspannen Sie sich fernab von Stress und Hektik in ländlicher Idylle. Hier können Sie die Seele baumeln lassen!

Eine Perle in Mecklenburg-Vorpommern ist das neogotische Schloss Schlemmin. Ein Schloss mit vielen Gesichtern und großer Geschichte fernab von Stress und Hektik, wo die Zeit zum Stillstand kommt. Dieses Guts-Schloss steht auf den Fundamenten einer Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert und wurde 1846 vom Architekten und Baumeister Eduard Knoblauch erbaut. Es steht in Alleinlage inmitten von 20 ha Parkgelände mit herrlichen Lindenalleen und einem dendrologisch wertvollen Baumbestand (Eichen & Buchen) sowie Wasserzügen. Das Schloss lädt mit seinem historischen Ambiente, seinem speziellen Charme und individuell gestalteten Zimmern der verschiedenen Kategorien zum Verweilen ein.


Außerdem ist in Schlemmin eine Kirche zu besichtigen, die als gotischer Backsteinbau im 13. Jahrhundert errichtet und mit Feldsteinen im 15. Jahrhundert erweitert wurde.

Schlemmin