Skip to main content

Touristische Entwicklung

Ferien- und Freizeitpark Pütnitz

Wichtige Meilensteine für die touristische Entwicklung der Halbinsel Pütnitz

Mit der Übergabe von Fördermitteln, am 11. November 2020, in Höhe von rund 43 Millionen Euro durch den Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe an die Stadt Ribnitz-Damgarten wird ein nächster wichtiger Schritt für die touristische Entwicklung der Halb- insel Pütnitz gemacht. Gemeinsam mit dem internationalen Unternehmen Center Parcs sowie mit weiteren regionalen Partnern wird die Bernsteinstadt in den nächsten Jahren ein nachhaltig geprägtes und ganzjähriges Urlaubs- und Freizeitangebot an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns schaffen.

Projekt-Website

weitere Informationen zum Ferien- und Freizeitpark Pütnitz