Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Aktuelle Maßnahmen

Zusammen gegen Corona

Sporthallen

Ab Dienstag, den 26.05.20 dürfen auch wieder Sporthallen öffnen.

Die Bedingungen für die Wiederaufnahme des Trainings finden Sie in der PDF | Öffnung der Sporthallen -  Belehrung für Übungsleiterist

 

Die Belehrung ist unterschrieben vor Trainingsbeginn beim SG GM/Sport per e-mail einzureichen.
Ansprechpartnerin | Antje Weilandt | a.weilandt@ribnitz-damgarten.de

Sprechzeiten mit der Stadtverwaltung

Persönliche Sprechzeiten mit der Stadtverwaltung sind im Bürgerbüro des Rathauses nach vorheriger Terminvereinbarung mit den zuständigen Sachbearbeiter/-innen ab Montag, den 4. Mai wieder möglich.

Alle Fachämter der Stadtverwaltung sind zudem zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bolzplätze

Die Bolzplätze in Ribnitz-Damgarten dürfen für den Individualsport, bzw. für Sportaktivitäten zu zweit wieder genutzt werden.

 

Individualsport auf den städtischen Außensportanlagen ist nach Anmeldung und Terminvergabe ebenso wieder möglich
Ansprechpartnerin | Frau Weilandt (SG Gebäudemanagement/Sport) | Telefon 03821 8934 624 .

Öffentliche Spielplätze

dürfen ab sofort unter Berücksichtigung geltender Abstands- und Hygieneregeln wieder benutzt werden.

Eltern werden gebeten ihre Verantwortung und Aufsichtspflichten für ihre Kinder ernst zu nehmen und folgende Regeln zu beachten:

•    Spielgeräte sollen möglichst nur von einem Kind gleichzeitig genutzt werden. Jedes Kind sollte einmal dran sein.
•    Auch auf dem Spielplatz gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern für Eltern und Kinder.
•    Eure Kinder sollten nach dem Spielen im Freien zu Hause die Hände und das Gesicht gründlich waschen.
•    Nach dem Spielen im Freien sollten eure Kinder auch Kontakte zu Risikogruppen vermeiden.

VIELEN DANK für die Berücksichtigung der Corona-Regeln zur Spielplatznutzung!

Öffentlichen Veranstaltungen

Die Untersagung von öffentlichen Veranstaltungen in Ribnitz-Damgarten bleibt bis auf weiteres bestehen.


MV-Plan zur schrittweisen Lockerung

MV-Plan zur schrittweisen Lockerung

08. Mai 2020  In Ableitung weiterer Beschlüsse des Bundes am 6. Mai hat die Landesregierung MV den MV-Plan zur schrittweisen Erweiterung des öffentlichen Lebens in der Corona-Pandemie angepasst. Alle Details sind im MV-Plan und in der aktuellen Anlage abrufbar. Die entsprechende aktualisierte Verordnung der Landesregierung finden Sie hier.

Schließung von Kitas und Schulen

Schließung von Kitas und Schulen

Die Landesregierung beschließt landesweite Schließung von Schulen, Einrichtungen der Kindertagesförderung der der Kindestagespflege ab Montag, 16. März 2020.

Alle Details zur Absicherung der Notfallbetreuung finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Hotline des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung MV: 0385 588 19999

Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Vorpommern-Rügen

Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums MV: 0385-588 5888
Mo - Do 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, Fr 09 bis 12 Uhr

Hotline für Unternehmen durch das Wirtschaftsministerium MV: 0385-588 5588 
Mo - Fr 8 bis 20 Uhr

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

  • Antworten auf häufig gestellte Fragen
  • Allgemeine Hygienetipps – Merkblätter, Filme, Infografiken
  • Material für Bildungseinrichtungen
  • Material für Pflegeeinrichtungen
  • Informationen in anderen Sprachen
Robert Koch-Institut

Robert Koch-Institut

  • Aktuelle Fallzahlen und Meldungen
  • Infektions­schutzmaßnahmen
  • Infektions­schutzmaßnahmen
  • Hinweise zum Reiseverkehr

 

Finanzielle Hilfe

Aktuelle Hilfsprogramme für Unternehmen, Vereine und Bürger

Aktuelles Kulturangebot

Museen, Galerien und Kinos öffnen wieder

Urlaubsreise

Aktuelle Reisemöglichkeiten nach Mecklenburg-Vorpommern