Skip to main content
Sprache wählen
Städtische Einrichtungen

Aktuelle Maßnahmen

 

Einrichtung eines Corona-Testzentrums in Ribnitz-Damgarten

Das Gesundheitsamt des Landkreises Vorpommern-Rügen hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Ribnitz-Damgarten ein Corona-Testzentrum eingerichtet. Ziel ist es, bei einem möglicherweise steigenden Bedarf an Tests auf kurzem Weg für Bürger der Region Tests bezüglich einer Corona-Infektion zu ermöglichen. Wichtig und unbedingt zu beachten: Ausschließlich Patienten, die vom Hausarzt als Verdachtsfälle eingestuft und zu einem Abstrich überwiesen wurden, werden hier nach erfolgter Terminkoordination durch das Abstrichzentrum getestet. Hierfür setzen sich die Mitarbeiter des Testzentrums nach der Übermittlung der Daten durch den Hausarzt direkt mit den Patienten in Verbindung. Ohne ärztliche Bescheinigung sowie einen abgestimmten Termin wird also KEIN Test durchgeführt. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Verfahrensweise.


Schließung folgender öffentlicher Einrichtungen in Ribnitz-Damgarten für den Publikumsverkehr bis auf weiteres:

Rathaus (inklusive aller regelmäßigen Termine von: Schiedstelle, Rentenberatung und des Kontaktbeamten der Polizei Ribnitz-Damgarten) | Bürgerbüro Ahrenshagen | Außenstelle Kloster 15 | Standesamt | Tourist-Information | Standorte der Stadtbibliothek in Ribnitz und Damgarten | Stadtarchiv | Stadtkulturhaus | Sporteinrichtungen inklusive der Spiel- und Bolzplätze | Begegnungszentrum | Bodden-Therme | Deutsches Bernsteinmuseum | Freilichtmuseum Klockenhagen | Galerie im Kloster | Infozentrum Wald & Moor

Alle Fachämter der Stadtverwaltung sind zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar.


Alle politischen Fachausschüsse bis Ende April entfallen. Nur die für März und April geplanten Hauptausschuss-Sitzungen werden stattfinden, um über aktuelle Projekte und Entwicklungen zu informieren.


Untersagung von öffentlichen Veranstaltungen in Ribnitz-Damgarten bis zum 20. April 2020


Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot

Bund und Länder einigen sich auf Kontaktverbot

22. März 2020: Die Bundeskanzlerin und die 16 Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben sich in einer Telefonkonferenz auf ein Kontaktverbot in Deutschland verständigt. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur noch alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. 

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen

21. März 2020: Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat am 17.03.2020 weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung von SARS-CoV-2 (CORONA/COVID-19) in Mecklenburg-Vorpommern beschlossen. Hier sind u.a. die Einzelheiten zur Schließung des Einzelhandels und die Einschränkungen für Touristen beschrieben. Am 21. März wurde eine geänderte Fassung verabschiedet.

Bund plant drastische Einschränkungen

Bund plant drastische Einschränkungen

Um das Coronavirus einzudämmen informieren Bund und Länder über weitere drastische Maßnahmen zur Einschränkungen des Alltagslebens. Betroffen sind Teile des Einzelhandels und viele Freizeiteinrichtungen.Alle Vereinbarungen zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefs der Bundesländer zu den geplanten Einschränkungen finden Sie in der verlinkten Pressemitteilung der Bundesregierung.

Schließung von Kitas und Schulen

Schließung von Kitas und Schulen

Die Landesregierung beschließt landesweite Schließung von Schulen, Einrichtungen der Kindertagesförderung der der Kindestagespflege ab Montag, 16. März 2020.

Alle Details zur Absicherung der Notfallbetreuung finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Hotline des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung MV: 0385 588 19999

Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Vorpommern-Rügen

Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums MV: 0385-588 5888
Mo - Do 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, Fr 09 bis 12 Uhr

Hotline für Unternehmen durch das Wirtschaftsministerium MV: 0385-588 5588 
Mo - Fr 8 bis 20 Uhr

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

  • Antworten auf häufig gestellte Fragen
  • Allgemeine Hygienetipps – Merkblätter, Filme, Infografiken
  • Material für Bildungseinrichtungen
  • Material für Pflegeeinrichtungen
  • Informationen in anderen Sprachen
Robert Koch-Institut

Robert Koch-Institut

  • Aktuelle Fallzahlen und Meldungen
  • Infektions­schutzmaßnahmen
  • Infektions­schutzmaßnahmen
  • Hinweise zum Reiseverkehr