Skip to main content

Boddenschwimmen

ein jährliches Sportevent vom RSV

So war es 2022 - Bei 20 Grad Wassertemperatur, Sonnenschein und wenig Wind gingen 9 Kinder in 2 Altersklassen an den Start um 200 Meter zu schwimmen. Es gab Pokale, Handtücher und Urkunden für alle und Gutscheine für den Besuch der Boddentherme zum Trainieren für das nächste Boddenschwimmen. Eine ganz besondere Ehrenrunde bei einer spontanen Bootsfahrt mit der Ribnitzer Feuerwehr brachte den Kindern sehr viel Spaß und Freude.

Vielleicht gibt es ja noch ein paar mehr Mutige, die 2023 mitschwimmen wollen??? Bis dahin ist noch 1 Jahr Zeit zum Schwimmen lernen und zum Trainieren z. B. in der Boddentherme. Fragt nach, wenn Ihr Interesse habt!

Kinder unter 11 Jahren | Mädchen

Kinder unter 11 Jahren | Mädchen

1. Platz | Wiebke Schubert | 5:29

2. Platz | Eva Hennig | 5:55

Kinder unter 11 Jahren | Jungen

Kinder unter 11 Jahren | Jungen

1. Platz | Jamie Praechter | 5:16 

2. Platz |  Oskar Stockbein | 5:29

3. Platz |  Tim Köhntopp | 5:55

Kinder 11 bis 13 Jahre | Mädchen

Kinder 11 bis 13 Jahre | Mädchen

1. Platz | Hannah Finhold | 4:46

2. Platz |  Frederike Boelick | 5:41

Kinder 11 bis 13 Jahre | Jungen

Kinder 11 bis 13 Jahre | Jungen

1. Platz | Manner Hennig | 4:15

2. Platz | Luis Kollwitz | 5:58

Boddenschwimmen | Erwachsenen

Boddenschwimmen | Erwachsenen

Mit dem Boddenkieker brachte Käpt’n Andreas Nehm wie jedes Jahr die 47 Erwachsenen zum Start nach Pütnitz, die von dort 1000 Meter schwammen und die Jüngste (14 Jahre) war die Schnellste.

Trotz eines Schlenkers kurz vor dem Ziel, der sie leider ein paar Minuten kostete und bei vielen Zuschauern kräftiges Herzklopfen verursachte, erreichte sie vor allen anderen Schwimmern die Ziellinie.
Sonst hätte sie wohl den Rekord geknackt, den Jette Mundt mit 14:46 beim zweiten Boddenschwimmen 2008 aufgestellt hat. Rene Eckermann, der 2008 den 2. Platz belegte und in den darauffolgenden Jahren bereits sieben Mal gewann, erkämpfte sich den 1. Platz bei den Herren.

Die drei jeweils bestplatzierten Damen und Herren bekamen bei der anschließenden Siegerehrung einen Pokal, die beiden Ältesten dazu noch einen Gutschein für Annes Fruchtinsel. Darüber freuten sich Doris Lange und Dr. Christian Birnbaum, der zur Freude der Zuschauer kurz vor dem Ziel zeigte, dass er mit 82 Jahren sogar noch den Delfin-Stil draufhat. Das muss an den vitaminreichen Obstkörben liegen, seit vielen Jahren von Anne Lerch zusammengestellt werden.

Alle Aktiven bekamen nach dem Wettkampf einen warmen Tee zum Aufwärmen und ein besticktes Handtuch zur Erinnerung, Dank Rene‘ Berlin von der ERGO-Versicherung. Die gelben Badekappen von KFZ-Pabst sind für die Sicherheit von großer Bedeutung, ebenso die Markierung der Schwimmstrecke und des Ziels, wobei Fischer Willbrandt und der Segelclub Unterstützung geben, ebenso wie die Rettungsschwimmer, die Stand-up-Paddler und die Feuerwehr. Eine besondere Wertschätzung des Boddenschwimmens erfahren wir durch den Bürgermeister, der nicht nur die Siegerehrung vornimmt, sondern auch während des gesamten Wettkampfs der Kinder und der Erwachsenen mit dabei ist.

Platzierung Erwachsene | Frauen

Platzierung Erwachsene | Frauen

1. Platz | Charlotte Krieger | 15:42

2. Platz | Heike Schmidt | 17:15

3. Platz | Anne Wolf | 21:13

4. Platz | Jette Marcath | 21:17

5. Platz | Hanna Boegel | 22:50

Platzierung Erwachsene | Männer

Platzierung Erwachsene | Männer

1. Platz | Rene Eckermann | 18.56

2. Platz |  Alexander Scholze | 19:16

3. Platz | Matti Waasener | 19:28

4. Platz | Jere Voll | 19.52

5. Platz | Daniel Schulz | 20:44

Herzlichen Glückwunsch und auf Wiedersehen 2023 zum nächsten Boddenschwimmen

Herzlichen Glückwunsch und auf Wiedersehen 2023 zum nächsten Boddenschwimmen

Hinweise und Anregungen, die zur Verbesserung der Organisation und Durchführung beitragen nehmen wir gern per E-Mail entgegen: rsv.schwimmem@gmail.com Ein großes Dankeschön möchten wir auch an alle Zuschauer richten, die mitgefiebert, angefeuert und applaudiert und dabei eine unbeschreiblich motivierende Kulisse für die Schwimmer am Ziel gebildet haben.

 

Wir möchten uns bei allen Sponsoren und Unterstützern ganz herzlich bedanken, insbesondere bei der Stadt Ribnitz-Damgarten, namentlich beim Bürgermeister Thomas Huth, Diana Brusch und Antje Weiland, bei Rene´ Berlin von der ERGO-Versicherung, bei den Stadtwerken Ribnitz-Damgarten, bei Herrn Fordinal von der Boddentherme, bei Annes Fruchtinsel, bei Herrn Brinckmann vom Autohaus Mercedes-Benz, bei Steven Pabst von KFZPabst, bei Käpt’n Andreas Nehm vom Boddenkieker des Fahrgastbetriebes Kruse und Voß, beim Fischer Norbert Willbrandt, bei der DLRG Barth-Zingst, bei der Feuerwehr, beim Segelclub, bei der Abteilung Rudern des RSV, bei Peter Goerke von der VIP-Stickerei-Rostock und beim Veranstalter des Hafenfestes Heiko Lange von Highlight-Events.

Ulrike Diestel Abteilung Schwimmen des RSV