Skip to main content

Grundschulen

Spielerisch Wissen vermitteln

Unser Angebot:

- Kindgerecht gestaltete Wanderungen: Über Stock und Stein, vorbei an Spechtschmieden und Wildschweinsuhlen, Hindernisse  überwinden, Bäume und Pflanzen erkennen, der Vogelwelt lauschen, mit der Natur eins sein. (ca. 1,5 bis 2 km, Dauer ca. 1,5 h)

- Dem Alter angepasste naturkundliche Führungen durch das Naturschutzgebiet „Ribnitzer Großes Moor“: Den Geheimnissen des Moores auf den Grund gehen. Auf den Spuren der gefährlichsten Pflanze im Moor, dem fleischfressenden Sonnentau, der giftigen Höllenotter in die Augen schauen oder einfach die Einzigartigkeit der Hochmoorlandschaft bestaunen. (Dauer ca. 3 h, ca. 7,5 km)

- Führungen durch die Ausstellung  im Infozentrum mit Tierpräparaten zum Anfassen, Schauvitrinen, Aquarien, Terrarien u.v.m.

- Erkundung des Naturlehrpfades mit viel Wissenswertem über Flora und Fauna in Wald und Moor sowie über Forstwirtschaft und Jagd im Wandel der Zeit. Die Bewohner von Ökoteich, Insektenhotel und Bienenstock
   präsentieren sich.

- Auf dem weitläufigen Gelände des Naturlehrpfades können kleinere sportliche Wettkämpfe und Waldspiele organisiert werden. Der einladende Rastplatz bietet nach Wanderungen, Sport und Spiel eine gute Gelegenheit zum Picknick oder zum Grillen (nach Absprache).

- Ein Seminarraum für ca. 30 Personen kann als Schlechtwettervariante oder zum Essen, Trinken und Aufwärmen genutzt werden. Hier können zusätzlich TV-Präsentationen über den Lebensraum Wald, seine Bewohner sowie
   natur- und umweltpädagogische Dokumentationen gezeigt werden. Auch ein Waldquiz, Basteln mit Naturmaterialien und die Nutzung des Raumes als „Waldatelier“ sind möglich.

 - Inhaltliche Gestaltung und Organisation von Projekttagen und Forschungsaufträgen zu den Themen Wald und Moor. Auswertung der Ergebnisse in Form eines Quiz oder als Plakatcollage.

Einzelne Teile dieses Angebots können auch kombiniert genutzt werden.

Die individuelle Ausgestaltung und die Lerninhalte des Angebotes sind abhängig von der Anzahl der Kinder, der Jahreszeit, dem Wetter und den Anfahrtsmöglichkeiten und werden im Vorfeld mit dem Betreuungspersonal abgestimmt.

Kosten: 

Schülergruppen aus dem Amtsbereich Ribnitz-Damgarten
je Schüler 2 Euro, je erwachsene Begleitperson 3 Euro

Schülergruppen außerhalb des Amtsbereiches Ribnitz-Damgarten
je Schüler 3 Euro, je erwachsene Begleitperson 4 Euro

Bei der Inanspruchnahme mehrerer Programmpunkte entstehen keine weiteren Kosten.    

optional:

Bereitstellung eines Grills: Reinigungsgebühr in Höhe von 20 Euro
Bereitstellung von Feuerholz 15 Euro

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!