Steinunn Sigurdardottir aus Island: „Heidas Traum“

Lesung

Die isländische Autorin Steinunn Sigurðardóttir ist zu Gast in der Bibliothek Damgarten. Sie gilt als eine der wichtigsten isländischen Autorinnen dieser Zeit. In ihrem neuen Buch „Heidas Traum“ erzählt sie die fesselnde Geschichte einer starken Frau: Die isländische Schäferin Heida ist ein Freigeist und eine Kämpferin. Allein mit 500 Schafen auf einer abgelegenen Farm trotzt sie nicht nur Wind und Wetter, sondern auch einem Energieunternehmen, das in ihrem Tal einen Staudamm bauen will. Nach einer Modelkarriere in New York kehrte sie auf die heimatliche Farm zurück und lebt heute eng verbunden mit der Natur an der Grenze zur bewohnbaren Welt. Steinunn Sigurðardóttir ist bekannt für Ihre charmante Art, Geschichten vor Publikum zu erzählen, sie hat einige Jahre in Deutschland gelebt und spricht sehr gut deutsch. In ihren Lesungen weckt sie mit jeder Zeile Sehnsucht nach Island – nach der wilden Natur, der Einsamkeit und den Menschen. Dieses Buch ist ein Schatz für Naturliebhaber und Island-Enthusiasten. 

Steinunn Sigurðardóttir, 1950 in Reykjavik geboren, ist eine der wichtigsten isländischen Autorinnen. 1995 wurde sie für ihren Roman Herzort (Ammann, 2001) mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet. Zu ihren bekanntesten Romanen gehören Der Zeitdieb (Ammann, 1997) und Der gute Liebhaber (Rowohlt, 2011). Ihre Biographie über die isländische Schäferin Heida’s Traum (Hanser Verlag 2018) wurde in Island zum Bestseller.

 

Eintritt: 7,00 Euro

Veranstaltungsort

Bibliothek Damgarten
Ulrike Brose
Wasserstraße 34 a
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 62697
u.brose@ribnitz-damgarten.de
http://www.ribnitz-damgarten.de

Anbieter

Bibliothek Damgarten
Ulrike Brose
Wasserstraße 34 a
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 62697
u.brose@ribnitz-damgarten.de
http://www.ribnitz-damgarten.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 23.11.2018
Veranstaltungskategorie
Literatur
Die nächsten Termine
  • Freitag, 23.11.2018 , 19:00 Uhr