Ingo Barz singt, liest, erzählt

Sonderkonzert zu den Ereignissen um den 9. November 1989

Mit Liedern, kurzen Texten und lyrischen Anmerkungen begibt sich Ingo Barz aus der Gegenwart zurück bis in die achtziger Jahre, in die Zeit um den 9. November 1989 und von dort wieder ins Heute.

Rund fünfundsiebzig Minuten gesungenes und gesprochenes Wort verknüpfen so Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges und laden ein zum Erinnern, Wach-bleiben und Vorausschauen

Barz begleitet sich dabei auf mehreren Gitarren ganz unterschiedlicher Bauart und Stimmung und auf Mandola und Harfenzither.

 

„ ... und er erweist sich als den Großen seiner Zunft ebenbürtig. Sein feines Sprach-gefühl gibt den Texten sowohl Präzision als auch Leichtigkeit.“

Musikzeitschrift FOLKER

 

„Verbeugung vor dem Musiker von Lühburgs „Schnitterhof“ als auch vor dem Autor mit den ungewohnt ehrlichen Geschichten.“

Jochen Arl, Juror „Preis der deutschen Schallplattenkritik“

 

 

Veranstaltungsort

Rathaus Ribnitz
Am Markt 1
18311 Ribnitz-Damgarten

Anbieter

St. Marienkirche Ribnitz
Straße bei der Kirche
18311 Ribnitz-Damgarten
http://www.stadtkirche-ribnitz.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 09.11.2019
Veranstaltungskategorie
Klassik, Literatur