Gudula Zientek

Ausstellung - Grafik und Objekte

Die Künstlerin Gudula Zientek, 1967 geboren, stammt aus Oranienbaum-Wörlitz. Prägend für die künstlerische Arbeit war eine Bibliotheksausbildung, die Arbeit in der Werbeabteilung im Theater Halberstadt und vor allem 16 Jahre Arbeit und Erfahrung auf eigener Figurentheaterbühne in Regensburg.

Die Parallelen zum Figurentheater sind in ihrem künstlerischen Ausdruck offensichtlich: Formal in den Objektkästen, die mit Figuren und Interieurs an kleine Bühnenräume erinnern, in Plakatwerken, aber auch in der Erzählweise und Dramaturgie von Grafik und Illustrationen. Bevorzugte Techniken sind Linol- und Holzschnitt, sowie Kohlezeichnung. Inhaltlich steht – wie auf der Bühne - der Mensch, das unerklärbare Wesen, in Gudula Zienteks künstlerischer Intention. Dieses Thema kommt schwerlich ohne Ironie und schwarzen Humor aus.


Event-Tipp: Finissage am 27.03.2022, ab 15.00 Uhr

 

Öffnungszeiten:
Januar                                   mittwochs bis samstags von 11 bis 17 Uhr
Februar bis Oktober               dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr

 

Veranstaltungsort

Galerie im Kloster
Gabi Raskop
Im Kloster 9
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: +49 3821 4701
Fax: +49 3821 889140
info@galerie-ribnitz.de
http://www.galerie-ribnitz.de

Anbieter

Galerie im Kloster
Gabi Raskop
Im Kloster 9
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: +49 3821 4701
Fax: +49 3821 889140
info@galerie-ribnitz.de
http://www.galerie-ribnitz.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 15.01.2022 bis 27.03.2022
11:00 Uhr
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, KunstOffen
Die nächsten Termine
  • Samstag, 29.01.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 30.01.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 31.01.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 01.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 03.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 04.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 05.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 06.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 07.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 08.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 11.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 12.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 13.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 14.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 15.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 18.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 19.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 20.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 21.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 22.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 25.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 26.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 27.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 28.02.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 01.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 03.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 04.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 05.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 06.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 07.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 08.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 11.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 12.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 13.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 14.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 15.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 18.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 19.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 20.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Montag, 21.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Dienstag, 22.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Freitag, 25.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Samstag, 26.03.2022 , 11:00 Uhr
  • Sonntag, 27.03.2022 , 11:00 Uhr