Skip to main content

FerienLeseLust

Mach mit beim SommerLeseClub | Sommer-Sonne-Schmökern

Wenn Du zwischen 10 und 14 Jahren alt bist, kannst Du beim SommerLeseClub mitmachen. Anmelden kannst Du Dich die ganzen Sommerferien lang in den Bibliotheken in Ribnitz und Damgarten und bekommst Dein Clubarmband und das Log-Buch. Für jedes gelesene Buch erhälst Du einen Stempel im Lese-Logbuch. Nach den Ferien steigt dann die große Abschlussparty mit allen Club-Mitgliedern. Wir erleben ein Musiktheater, eine fantastische Lesung oder gehen ins Kino. Jedes Club-Mitglied, das ein Buch in den Ferien gelesen hat, ist dabei und sichert sich das Zertifikat der FerienLeseLust-Aktion, das bei der Abschlussfeier ausgehändigt wird.

Die Stadtbibliothek hat durch die Förderung des Kultusministeriums M-V eine ganze Menge neuer Bücher für Euch zusammengestellt.
Macht einfach mit und holt Euch die neuen Bücher!
Wer zuerst kommt, liest zuerst ; )

Die lesefreudigsten Club-Mitglieder mit den meisten gelesenen Büchern können sich auf tolle Preise freuen!
Vielen Dank an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung der Buchhandlung Wossidlo, der Boddentherme, des Freilichtmuseums Klockenhagen, des Eselhofs I-AAH und des Vogelparks in Marlow!

Über das Projekt

Die Idee der Leseclubs im Sommer stammt aus den USA (Summer Reading). Kinder und Jugendliche lesen in den Sommerferien Bücher aus einer exklusiven Clubauswahl, erhalten danach eine Urkunde und können an verschiedenen Rahmenprogrammen teilnehmen.

2002 wurde die Idee in Deutschland erstmalig durch den Sommerleseclub der Stadtbibliothek Brilon umgesetzt. Seitdem findet diese besondere Form der Leseförderung bundesweit immer mehr Nachahmer. http://www.bibliotheksportal.de/bibliotheken/projekte/leseclubs-im-sommer.html

In Mecklenburg-Vorpommern konnten dank finanzieller Unterstützung der NORDMETALL-Stiftung und des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV 30 Öffentliche Bibliotheken von 2010 bis 2013 mit großem Erfolg am FerienLeseClub der Büchereizentrale Schleswig-Holstein teilnehmen.

Seit 2014 gibt es für Mecklenburg-Vorpommern einen eigenen Leseclub im Sommer – das Projekt „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“. Die Rahmenbedingungen für das Projekt wurden durch eine AG von Bibliothekarinnen und der Fachstelle MV entwickelt, finanziert wird es aus Fördermitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. 

Ziel des Projektes ist die Förderung der Lesekompetenz vor allem bei den Kindern und Jugendlichen, die sonst eher weniger zum Buch greifen. Durch ausgewählte Sommerlektüre soll die Lust am Lesen geweckt werden.

Die Bibliotheken arbeiten bei diesem Projekt eng mit den örtlichen Schulen zusammen. Die Bücher aus der Clubauswahl eignen sich hervorragend für gemeinsame Leseförderungsprojekte und Veranstaltungen auch nach den Ferien.

SOMMERLESECLUB

SOMMERLESECLUB

Die landesweite FerienLeseLust wurde leider aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen abgesagt. Wir halten natürlich trotzdem schöne neue Bücher für Euch in der Bibliothek zum Lesen bereit und laden Euch ein zum SOMMERLESECLUB! Kommt einfach vorbei und leiht Euch den neuesten Lesestoff aus!