Home / Die Bernsteinstadt / Stadtrundgang / Der Heiligengeisthof

Der Heiligengeisthof

Der Heiligengeisthof erhielt seinen Namen nach der um 1290 vom Rat der Stadt hier gestifteten kreuzförmigen Heiliggeistkapelle und dem zugehörigen Hospital. Beide wurden bei dem Stadtbrand 1455 zerstört.

Die Kapelle wurde zwar wieder aufgebaut, war aber nach der Reformation dem Verfall preisgegeben. Um 1750 existierten nur noch die Grundmauern. Spuren eines Friedhofs fand man bei späteren Bauarbeiten.
Heute erinnert nichts mehr an die religiöse Vergangenheit.