Home / Bauen und Wirtschaft / Standort Ribnitz-Damgarten

1

Zentrum
18311 Ribnitz-Damgarten

Willkommen am Wirtschaftsstandort Ribnitz-Damgarten

Zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund hat sich Ribnitz-Damgarten in den vergangenen Jahren zu einem exzellenten Gewerbestandort entwickelt und erfreut sich auch als Wohn- und Freizeitort größter Beliebtheit.

Die Bernsteinstadt ist über die Bundesautobahnen A19 und A20 sowie die Bundesstraße B 105, über das Schienennetz (IC-Halt) sowie den Flughafen Rostock-Laage und Fährverbindungen hervorragend an das überregionale Verkehrsnetz angebunden.

Ribnitz-Damgarten zeichnet sich durch dienstleistungsorientierte Behörden aus, hält ausreichend Flächen für Ansiedlungen vor und bietet diese zu günstigen Grundstückspreisen an. Die Steuerhebesätze sind niedrig. Sie betragen für: Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Betriebe) und Grundsteuer B (für Grundstücke) 340 vom Hundert des Steuermessbetrages und für Gewerbesteuer 320 vom Hundert des Steuermessbetrages.

In der Bernsteinstadt hat die Wirtschaftsförderung einen hohen Stellenwert. Dies beginnt bereits bei der „Bestandspflege“, also bei der Unterstützung und Beratung der ansässigen Unternehmen, als Basis für ein positives Klima. Neue Investoren beraten wir gern zu Ansiedlungs- und Förderwegen.

Mit rund 16.000 Einwohnern, einer sich im Wandel befindlichen Kulturlandschaft sowie vielen Bildungs-, Kultur-, Sport- und Naherholungsmöglichkeiten eines aufstrebenden Mittelzentrums, ist Ribnitz-Damgarten ein attraktiver Wirtschafts- und Wohnstandort.

Liebevoll sanierte Altstadtkerne sowie zahlreiche neue Baugebiete zeugen von einer enormen Entwicklung in den vergangenen Jahren. Auch das gesunde Klima und die exzellente Lage in unmittelbarer Ostseenähe sowie die nahe gelegenen Erholungsgebiete sprechen für unsere Stadt.